Homepage-Ranking für KMUs leicht gemacht – rankingCoach

by Mario
1 comment
Ranking Coach

SEO (Suchmaschinenoptimierung), Keyword Recherche, Suchmaschinen Algorithmus, Ranking, Firmenverzeichnisse, lokale Verzeichnisse, Linkaufbau oder Social Media Präsenz, wir kennen sie alle: Begriffe, die bei den meisten im Kopf fest mit teuren Fortbildungen oder enormen Agenturkosten verankert sind. Angesichts der vielen Recherchearbeit und der steten Änderungen im Algorithmus diverser Programme, sind manche Preise durchaus berechtigt. Aber es gibt überall Tools und Apps, die uns das Leben bis zu einem gewissen Punkt erleichtern können. Heute möchte ich euch ein Tool aus Deutschland vorstellen, rankingCoach.

Der gecoachte Einstieg ins Ranking

Die Firma rankingCoach geht hier einen innovativen Weg und holt nicht nur den Einzelnutzer ab, sondern auch mich als Online Marketing Agentur. Beginnen wir beim Anfang und registrieren uns. Hier werden wir nach unserer Homepagedomain gefragt und nach den wichtigsten drei Keywords, die unser/e Projekt/Firma/Agentur beschreiben und schon geht die Analyse los. Das Tool überprüft genau, wo deine Keywords vorkommen: auf welchen Seiten, in welchen Titeln und die Seiten-Meta-Daten werden überprüft. Meine anfänglichen Gedanken, dass dieses Tool unsere Arbeit abnimmt bzw. uns als Agentur ersetzt, werden hier schon einmal nicht bestätigt.Schon allein die Keywordrecherche wird einem hier nicht ganz abgenommen. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass die richtige Keywordsuche schon ein Hindernis bei vielen Unternehmen ist und professioneller Unterstützung bedarf.

Step by Step zum besseren Ranking

Um die Analyse abzuschließen, gibt man hier dann zusätzliche Daten zur Homepage an. rankingCoach arbeitet mit vielen CMS und Anbietern von Baukastensystemen zusammen. So lässt uns das Tool auswählen, ob wir WordPress, Wix, Jimbo oder Co. haben. Anhand dessen entwickeln sie dann auch die Verbesserungsstrategien, Guides, Tipps und Tricks. So schlägt einem rankingCoach vor, in der Meta-Beschreibung der Webseite gewisse Keywords öfter einzubauen oder auch welche Backlinks du verwenden könntest um das Suchmaschinenranking zu erhöhen.

Um die Keyworddichte zu erhöhen, empfiehlt rankingCoach auch den Einbau neuer Unterseiten, die ein Thema genauer ausführen. Ab diesem Punkt weiß man spätestens, dass ein gewisses Basiswissen notwendig ist. Auch ersetzt es nicht die Zeit, die man als Unternehmer dafür verwenden müsste, um die Keywords an den richtigen Stellen zu platzieren und sie an den aktuellen Algorithmus anzupassen. Die Spurensuche und Anfrage, welche Backlinks verwendet werden können, wird von meinen Kunden weiterhin gerne an uns übergeben.

Um keine lokalen SEOs zu vergessen, listet dir rankingCoach die möglichen Seiten, in welchen man sich eintragen sollte, auf. Wobei man hier darauf achten muss, ob sie für das Unternehmen relevant sind. Hat man ein Unternehmen, welches z.B. einen reinen Online Versand hat, ist GoogleMaps eher unbrauchbar. Dann ist es eher hinderlich wenn Kunden zum Lager oder zur Privatadresse geführt werden. Für alle anderen macht so eine Eintragung in lokale Verzeichnisse durchaus Sinn. Die Adresse deines Unternehmens wird auf TripAdvisor und GoogleMaps vermerkt. Auch Social Media Optimierungstipps sind hier dabei: Auf das Einrichten eines Xing-Unternehmensprofils oder das Einbinden eines Twitter-Buttons auf der Homepage, wird von rankingCoach hingewiesen.

Das Fazit zu SEO – rankingCoach

Die Tipps sind leicht verständlich und sind mit Basiswissen und genügend Zeit umsetzbar. rankingCoach bietet auch die Möglichkeit mit einem verifizierten Experten zusammenzuarbeiten oder sich an einen Kooperationspartner zu wenden. Auch für Agenturen kann die Arbeit durch rankingCoach erleichtert werden, wie in meinem Fall, durch geringere Endkosten für die KMUs. Ersetzen kann es meiner Meinung nach die Arbeit einer Agentur nicht, da es meistens bei all diesen Dingen an einer Sache scheitert: Zeit. Auch ein solches Tool kann, wenn man es für seine Firma selbst nutzen möchte, den Zeitaufwand eines Social Media Managers oder eine Agentur zur SEO Verbesserung nicht ersetzen. Wir finden, dass der Unternehmer oder die Unternehmerin die Zeit anderweitig besser nutzen kann.

Du möchtest rankingCoach mit mir als Expertenunterstützung testen? Schreib mir

You may also like

1 comment

Baukastenhomepage vs. Dienstleister – TheMo – makes your business visible 18. August 2020 - 22:57

[…] euch gerne auch etwas zum Thema Homepage-Ranking […]

Reply

Leave a Comment